Sabine Müller

Musikkommissionspräsidentin, Oboe/Englischhorn

Ich freue mich auf die neue Herausforderung musikalisch hochwertige und trotzdem zuhörerfreundliche Werke auszusuchen, die sowohl uns Musikanten wie auch die Zuhörer begeistern.

Roman Caprez

Dirigent

Es ist mir wichtig den Nachwuchs stark einzubinden und eine stetige Weiterentwicklung des Vereins zu erreichen. Dabei ist es mir wichtig ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammenzustellen. Es muss für die Musikant/Innen und natürlich auch für das Publikum spannend sein. Die grosse Herausforderung ist dabei die verschiedensten Interessen und Geschmäcker zu treffen.

Wädi Fuchs

Tuba

In der Musikkommission setze ich mich für eine vielseitige Musikauswahl ein, die sowohl durch „Schönheit“, als auch mal durch „erreichbare Herausforderungen“ Spielfreude bei den Musikanten und Hörfreude beim Publikum erwecken soll. Eine solche Musikauswahl macht nicht nur am Konzert Freude sondern auch an den Proben und beim Üben. Wichtig an der Musik sind mir Originalität und Spielfreude. Es ist wie bei einer guten Küche: Ohne Liebe zubereitet ist das wertvollste Gericht fad und gewöhnlich, jedoch mit Liebe zubereitet kann das einfachste Mahl zu einem Festschmaus werden.

Urs Emmenegger

Waldhorn

... den spannenden Weg zu finden zwischen der Freude am Musizieren, dem Fördern der Musiker und dem Zuspruch des Publikums.

Daniel Bolt

Querflöte

 

Natascha Pilawa

Trompete

Die Musik ist das was uns in der Feldmusik Baar verbindet. Es ist darum wichtig Musikliteratur zu finden, die abwechslungsreich ist und uns auch Spass bereitet zum Spielen. Als Muko-Mitglied möchte ich einen Beitrag für spannende und unterhaltsame Konzerte leisten.

Jerôme Heller

Perkussion