Roman Caprez

Roman Caprez erlangte seine ersten instrumentalen Erfahrungen auf der Trompete, bevor er im Alter von 16 Jahren das Posaunenspielen von Iso Albin erlernte.

In der Brass Band Sursilvana führte er von 1995-2000 sein Register als Soloposaunist in der Brass Band Sursilvana an.

1999 begann er sein Musikstudium an der Musikhochschule Zürich bei Stanley H.M. Clark. Während dieser Zeit war Roman Caprez ebenfalls Soloposaunist in der Brass Band Bürgermusik Luzern (A-Band) und im Schweizerischen Jugendsinfonieorchesters, bis er im Juni 2004 das Konzertreifediplom für Orchester erlangte.

Roman Caprez arbeitet seit 2000 an der Musikschule Ebikon als Musiklehrer sowie auch als Jugendblasorchesterleiter der Young Wind Band Rontal.

Seine ersten Erfahrungen als Dirigent erlangte Roman Caprez bei der Musikgesellschaft Falera (1999-2006).

Im Jahre 2005 übernahm er die Direktion der Brass Band Sursilvana, welche er bis 2019 leitete und seit Herbst 2007 dirigiert er die Feldmusik Baar.

Seit 2010 ist unser Dirigent ebenfalls im Amt des musikalischen Leiters der Brassband Musikgesellschaft Root.